New PDF release: Die zweite Instanz im deutschen und französischen

By Lars Bierschenk

ISBN-10: 3161540336

ISBN-13: 9783161540332

Der Wandel der Berufung zu einer Fehlerkorrekturinstanz stößt auch über zehn Jahre nach dem Zivilprozessreformgesetz auf breite Kritik in Rechtsprechung und Wissenschaft. Das französische Recht bildet mit dem double degré de juridiction einen Gegenpol zum deutschen Reformkonzept. Lars Bierschenk zieht einen historisch-dogmatischen Vergleich beider Rechtsmittelsysteme und leitet daraus Ergebnisse für die Rechtsanwendung ab. Er legt dar, wie sich noch der deutsche historische Gesetzgeber des 19. Jahrhunderts am französischen appel des napoleonischen Code de procédure civile orientierte, und wie sich beide Rechtsmittelsysteme im Anschluss auseinanderentwickelt haben. Die deutschen und französischen Rechtsmittel 'zweiter Instanz' werden in Bezug zu ihrem jeweiligen prozessualen Umfeld gesetzt und unter den Aspekten des Streitwertes, der prozessualen Säumnis, der Rechtskraft und der richterlichen Verfahrensleitung analysiert. Besonderes Augenmerk legt der Autor auf die Frage nach der Zulässigkeit neuen Tatsachenvortrags und den bisweilen unzureichenden Schutz in sogenannten Bagatellsachen.

Show description

Read Online or Download Die zweite Instanz im deutschen und französischen Zivilverfahren: Konzeptionelle Unterschiede und wechselseitige Schlussfolgerungen (Studien zum ausländischen ... Privatrecht) (German Edition) PDF

Best law procedures & litigation books

Concurring Opinion Writing on the U.S. Supreme Court (SUNY by Pamela C. Corley PDF

Research of concurrent opinion writing through ideally suited courtroom justices. while justices write or sign up for a concurring opinion, they reveal their personal tastes over major felony principles. Concurrences supply a manner for justices to precise their perspectives in regards to the legislation, to have interaction in a discussion of legislation with one another, the felony group, the general public, and Congress.

Download e-book for kindle: Intention, Supremacy and the Theories of Judicial Review by John McGarry

Within the past due Eighties, a energetic debate started approximately how we may possibly most sensible justify, in constitutional phrases, the English courts’ jurisdiction to judicially overview the workout of public strength derived from an Act of Parliament. rival theories emerged during this debate, the extremely vires concept and the typical legislation conception.

Read e-book online Introduction to Classical Legal Rhetoric: A Lost Heritage PDF

Attorneys, legislation scholars and their academics all too often fail to remember the main entire, adaptable and sensible research of felony discourse ever devised: the classical paintings of rhetoric. Classical research of criminal reasoning, equipment and technique is the root and resource for many glossy theories at the subject.

Read e-book online Taking Control of Goods PDF

The recent, 3rd version used to be required in line with a tremendous swap within the laws in terms of enforcement of debt by means of seizure of products via bailiffs within the united kingdom. The Tribunals, Courts and Enforcement Act 2007 (TCEA) has considerably reformed the legislation and all practitioners within the box would require a revised guide.

Extra info for Die zweite Instanz im deutschen und französischen Zivilverfahren: Konzeptionelle Unterschiede und wechselseitige Schlussfolgerungen (Studien zum ausländischen ... Privatrecht) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die zweite Instanz im deutschen und französischen Zivilverfahren: Konzeptionelle Unterschiede und wechselseitige Schlussfolgerungen (Studien zum ausländischen ... Privatrecht) (German Edition) by Lars Bierschenk


by Michael
4.1

Rated 4.48 of 5 – based on 26 votes